BUNTES

Spazieren, Flanieren und Lustwandeln 

 Herbstlicher Blick auf das Freizeitforum, das sich hinter bunten Blättern versteckt. 

03.10.20 Die Feier zum 30jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung fällt in Berlin aus. Doch kann dieser schöne sonnige Herbsttag genutzt werden, um einmal gemütlich und mit offenen Augen über die Promenade zu flanieren.

Dafür sind Promenaden schließlich da. Laut Wikipedia ist „eine Promenade (franz. se promener ~ spazieren) ein großzügig und aufwendig ausgebauter Fußgängerweg. Als Promenaden werden diese Fußgängerbereiche insbesondere dann bezeichnet, wenn sie über große Flanierqualität und interessante Blickbeziehungen verfügen“.

Eine Promenade soll dem Lustwandeln und dem Sehen und Gesehen werden dienen. Übrigens wird die Marzahner Promenade bei Wikipedia in einem Atemzug mit der Linzer Promenade, der Berliner Promenade in Saarbrücken, der Promenade plantée in Paris und der Uferpromenade Dnipro genannt.

 

Beim Lustwandeln über die Marzahner Promenade kann sehr viel Neues gesehen werden, was in den letzten Jahren entstanden ist. Zum Beispiel gibt es neue Geschäfte, das Freizeitforum hat nagelneue Schriftzüge an der Fassade, die Plätze sind schön gestaltet und laden zum Verweilen ein.

Zahlreiche Gastronomie hält nach einem ausführlichen Spaziergang für jeden Geschmack etwas Leckeres bereit.

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de