KUNST

Ab morgen SCHÖN - neue Ausstellung in der Galerie M

Morgen beginnt eine neue Ausstellung im Projektraum Galerie M. mit dem Titel „SCHÖN“.

04.2.22 "Schön", ganz einfach nur "Schön" heißt die neue Ausstellung in der Galerie M.

In einer Pressemitteilung der Neuen Kunst-Initiative NKI wird dazu Martin Seidel zitiert:

 „Schönheit ist weder aus dem Leben noch aus der Kunst wegzudenken.

Sie verkauft sich gut und ist ein sinnvolles bis lebensnotwendiges Prinzip.

Dabei ist nicht klar, wer und was für die Schönheit zuständig ist: die Biologie, die Psychologie, die philosophische Ästhetik oder die Kunst selbst?

Und wie künstlerische Schönheit überhaupt zu begreifen ist.

Fest steht nur, dass Schönheit allgegenwärtig und dem Bedürfnis nach Schönheit in vielen Bereichen des Alltags und der Kunst größer ist denn je.

Im populären Ausstellungsbetrieb bleibt „Das Gold der Impressionisten“, von dem Wolfgang Kemp als der schier „unübertreffbare(n) Formel für eine Blockbuster-Show“ sprach (DIE ZEIT 04.03.2004 Nr.11), weiterhin das unerschütterliche Ideal.

Das Wirtschaftsleben hat sich der Schönheit in fast aggressiver Form strategisch angenommen.

Die „schöne“ Verpackung schafft Kaufanreize und wird zum Verkaufsargument.

Der Körperkult war nie ausgeprägter. „Schönheitsoperationen“ werden zur Selbstverständlichkeit.

Man gewinnt den Eindruck, die Schönheit sei der Kunst entglitten und überhaupt nur noch eine Sache, über die die Mode, die Werbung die Kosmetikbranche, das Produktdesign, die Medien, Videoclips oder die Filmindustrie befinden.“
Martin SeidelKunstforum, Bd. 191, 2008
Titel: Schönheit I, S. 40 – 61

In der neuen Ausstellung werden Arbeiten von KünstlerInnen der Neue Kunst Initiative Marzahn-Hellersdorf sowie den GastkünstlerInnen Stephanie Nückel, Hans-Jürgen Gabriel, Helga Wagner-Neetzel, Thomas Kühn, Michael Augustinski, Silke Bartsch, Karsten Kelsch, Maria Korporal, Catrin Wechler, Barbara Czarnojahn, Ying Lin, Birgit Maaß, Martin Wellmer, Ute Faber, Susann Jaepel gezeigt.

Die Eröffnung findet am Samstag, den 05.02.2022, 18.00 Uhr, statt.

Ausstellungsdauer: 07.02.2022 bis 02.04.2022

Öffnungszeiten: Mo. und Sa. 12 – 18 Uhr, Di. bis Fr. 10 – 18 Uhr

Projektraum Galerie M, Marzahner Promenade 46, 12679 Berlin

Der Projektraum ist barrierefrei zugänglich.

Ein Kooperationsprojekt mit dem Bezirksamt Marzahn - Hellersdorf, gefördert aus Mitteln des Bezirkskulturfonds.

Text: Wolfgang Strack

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de