KINOTIPP

Heute Oper „La Traviata“ – im Mai Ballett „Schwanensee“

Heute Oper (oben), im Mai Ballett (unten) - im Kino.

13.04.22 Das UCI Kino hält auch für anspruchsvolleres Publikum cineastische Leckerbissen bereit. Heute Abend zum Beispiel spielt auf der großen Leinwand die Oper „La Traviata“.

Das Paris des 19. Jahrhunderts ist durch Kontraste geprägt: Glamour und Oberflächlichkeit, Liebe und Lust, Leben und Tod.

Die Kurtisane Violetta singt bei ihren ergreifenden und leidenschaftlichen Begegnungen mit Alfredo and Germont einige der gefeiertsten Verdi-Arien, wie etwa die heitere ,Sempre libera'.

Richard Eyres Inszenierung für die Royal Opera feierte vor Kurzem ihr 25. Jubiläum auf der Bühne des Royal Opera House, und dieses Jahr kehrt sie mit dem gefeierten Opernstar Pretty Yende in der Rolle der Violetta zurück.

 

Gesungen auf Italienisch mit deutschen Untertiteln (einschließlich zwei Pausen). Beginn heute 19.45 Uhr

Wer heute die Oper verpasst, hat im Mai die Chance auf das Roayal Opera House Ballett „Schwanensee“, das am 19. Mai um 20.15 Uhr auf dem Programm im UCI am Eastgate steht.

Schwanensee

Dieses klassische Märchen stellt den Kampf zwischen Gut und Böse dar, sowie das Bestreben der Liebe, alles zu besiegen. Dem Zauber der Seen, Wälder und Paläste wird durch die glanzvolle Ausstattung von John Macfarlane und die vollendete Partitur Tschaikowskis Leben eingehaucht. Die prächtige Schwanensee - Inszenierung des Royal Ballet kehrt zur Bühne des Royal Opera House zurück, nachdem ihr Revival 2020 durch die Schließung der Theater im Zuge der Pandemie unterbrochen wurde. Dieser Klassiker des Repertoires zeugt von der dauerhaften Liebe zur Klassik und der angeborenen Musikalität des verstorbenen Choreografen Liam Scarlett , die auch in dieser Inszenierung ganz deutlich werden.

 

Royal Opera House

Nach langer Schließung eröffnete das Royal Opera House seine internationale Kinosaison 2021/2022, um wieder das Beste aus Ballett und Oper auf mehr als 2.000 Leinwände in aller Welt zu übertragen. UCI EVENTS zeigt die neue Saison mit neuen Produktionen und zeitlosen Klassikern des Royal Ballet und der Royal Opera, die auf der berühmten Bühne des Royal Opera House in Covent Garden mit renommierten britischen und internationalen KünstlerInnen aufwarten.

Das Programm, das im Dezember Premiere feierte, umfasst sechs Produktionen aus der Spielzeit 2021/22, mit 4 Live-Übertragungen und 2 Aufzeichnungen.

Mit UCI EVENTS kommen die Kinobesucher den Stars der Klassikwelt so nah wie nie zuvor, dass keine Träne und keine Emotion dem Blick entgehen. Die Übertragungen bieten bei jeder Aufführung den besten Platz im Opernsaal sowie exklusive Aufnahmen hinter die Kulissen sowie Interviews und Einblicke in die Probenarbeit. In der stilvollen Atmosphäre des Kinosaals hat somit jeder auf jedem Platz die beste Sicht auf das Bühnengeschehen, das im Kinosessel gemeinsam mit anderen Musikliebhabern komfortabel zu genießen.

Zur Einstimmung auf den klassischen Abend wird zu jeder Veranstaltung auf ein Glas Sekt eingeladen.

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de