SOZIALES

Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie Marzahn 2022

15.04.22 Die FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf ruft Bürger:innen jeden Alters, Initiativen und freie Träger dazu auf, sich mit kreativen Projektideen für Toleranz, Solidarität und Demokratie einzusetzen.

Damit soll ein deutliches Zeichen gegen Phänomene Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden

Die Projekte können mit bis zu 600 Euro gefördert werden und sind in der Großregion Marzahn (inklusive Biesdorf) umzusetzen

Für Bürger:innen und Initiativen, die erste Ideen entwickelt haben, aber beim Ausfüllen des Projektantrages unterstützt und beraten werden möchten, bietet die FreiwilligenAgentur einen Workshop „Von der Idee zum Antrag an.

 

Er findet Dienstag, den 3. Mai 202zwischen 17:00 und 20 Uhr statt.

Die Anmeldung zum Workshop ist über kontakt@fwa-mh.de möglich. 

Die Frist für die Einreichung von Anträgen für den Aktionsfonds ist Montag, der 9. Mai 2022.

Ein Projektstart ist ab Ende Mai 2022 möglichDer Aktionsfonds bietet Bürger:innen, Initiativen und Vereinen die Möglichkeit, sich mit einem Kleinprojekt zu engagieren für Toleranz, Vielfalt und ein solidarisches Zusammenleben in unserer Region., so Constanze Paust, Leiterin der Freiwilligen-Agentur Marzahn-Hellersdorf. 

Weitere Informationen und das Antragsformular zum Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie Marzahn unter https://aller-ehren-wert.de/aktionsfonds/

Der Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie wird unterstützt vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf und im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kontakt und mehr Informationen


FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf
Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin

Ansprechpartnerin: Heidrun Schmidtke
Tel.: 030-76236500
E-Mail:
kontakt@fwa-mh.de

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de