THEATER

„Alle auf Zucker - oder watt?“ – eine musikalische Groteske!

Aufführung der Brückespatzen findet am am 07. Juni 2022, um 15:30 Uhr, im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte

06.06.22 Die Brückespatzen sind eine Berliner Theatergruppe die ursprünglich für und von (ehemals) wohnungslosen und obdachlosen Menschen entstanden ist.

Mittlerweile sind sie eine bunt gemischte Truppe mit Darstellern aus ganz Berlin.

Eine Aufführung der Brückespatzen findet am am 07. Juni 2022, um 15:30 Uhr, im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Volkssolidarität Berlin, Marzahner Promenade 38, statt.

Der Eintritt ist frei, mit Spendenmöglichkeit für die Brückenpatzen.

 

POLIZEI

Bei Auseinandersetzung im Bus schwer verletzt

05.06.22 Polizeimeldung vom 04.06.2022

In der vergangenen Nacht wurde ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Marzahn schwer verletzt.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der bislang unbekannte Mann gegen 23.40 Uhr auf der Landsberger Allee stadteinwärts in einem Bus der Linie 197 unterwegs.

Kurz vor der Haltestelle Brodowiner Ring soll der Unbekannte zwei junge Männer auf ihre Lautstärke angesprochen haben.

Infolgedessen kam es zu einem Streit und einer Schlägerei zwischen den Beteiligten, bei der der Unbekannte durch Messerstiche in den Oberkörper schwer verletzt wurde.

FEIERTAG

"Dieser gute Geist bewirkt auch heute neue Kraft, neuen Mut"

Pfingsten gilt als Geburtstag der Kirche und es wird die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. Vielerorts werden dann Pfingstsymbole wie Tauben, Rosen und Feuer verwendet.

05.06.22 Pfingsten ist ein christliches Fest.

Es wird sieben Wochen nach Ostersonntag zum Abschluss der Osterzeit gefeiert. 

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes.

So heißt es auf der Website der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau:

"Dieser gute Geist bewirkt bei Menschen, nicht nur früher sondern auch heute neue Kraft, neuen Mut. 

Mit den Pfingsttagen endet nach 50 Tagen die Osterzeit. 

MESSE

Heute erste Jugendbuch-Messe in der Bibliothek

04.06.22 Seit vielen Jahren fuhren die Jugendlichen der Schreibwerkstatt der Mark-Twain-Bibliothek regelmäßig zur Leipziger Buchmesse.

Dieser Ausflug war immer DAS Highlight im Schreibwerkstatt-Jahr.

In den vergangenen drei Jahren war das nun nicht möglich, weswegen die Idee zu einer eigenen kleinen “Buchmesse” aufkam.

Aus der Idee wurden Taten: Heute, Samstag, 4. Juni 2022, können in der Mark-Twain-Bibliothek zwischen 10 und 14 Uhr eigene Bücher zum Tausch oder Verkauf angeboten und gegenseitig Leseempfehlungen gegeben werden können.

Mit ihren eigenen Texten werden die jungen Leute der Schreibwerkstatt eine Lesung veranstalten.

Dazu sind alle Lese-, Schreib- und Buchinteressierte recht herzlich eingeladen. 

SCHULE

Plätze sichern für die Sommerferienkurse

03.06.22 Auch wenn jetzt die letzten Wochen vor den Sommerferien anbrechen, kann man sich gerne im Studienkreis Marzahn, Marzahner Promenade 27, 12679 Berlin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 030-93492452 montags und mittwochs zwischen 12:00 und 19:00 Uhr anmelden.

Hier haben die Schüler:innen die Möglichkeit ihre Lücken zu schließen und somit fit ins nächste Schuljahr zu gehen. 

Und ACHTUNG in knapp 2 Wochen kann man sich Plätze für die Sommerferienkurse sichern.

Klang & Kunst Promenade

Klavierperformance mit YouTube-Star Thomas Krüger und Schlagersänger Sebastian Rätzel 

youtube

02.06.22 Impressionen von der gestrigen Auftaktveranstaltung der 2. Klang- und Kunst-Promenade

Klang & Kunst Promenade

 Auftakt der 2. „Klang & Kunst Promenade“

 YouTube-Star Thomas Krüger bestreitet das heutige Auftaktkonzert der 2. Klang- und Kunst-Promenade. Foto: Wolfgang Strack

01.06.22 In Kooperation mit dem Bezirksamt und der Eventagentur kaiko stärkt die degewo mit der 2. Klang & Kunst Promenade erneut die örtliche Kunst- und Kulturszene.

Vom 01.06.-31.08.2022 treten auf der Marzahner Promenade zwischen Freizeitforum und Eastgate ortansässige Kulturschaffende verschiedener Kunstrichtungen auf.  

KINDERTAG

Großes Kinderfest von 14 bis 17 Uhr vor FAIR






Wie in den vergangenen Jahren gibt es morgen zum Kindertag für die Kinder viel Spaß auf dem Victor-Klemperer-Platz

31.05.22 Morgen geht auf dem Victor-Klemperer-Platz wieder die Post ab.

Gerade eine Woche nach dem großen Nachbarschaftsfest für Groß und Klein kommen morgen die Kleinen und schon etwas Größeren voll auf ihre Kosten.

Wie nun schon seit Jahren organisierten die Mitarbeiter der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR ein buntes festliches Kindervergnügen zum Weltkindertag und Weltspieltag. 

 

AKTION

„walk & give“ – Der große Charitylauf im EASTGATE Berlin

„walk & give“ – Der große Charitylauf im EASTGATE Berlin; Union Berlin Stiftung beim Auftakt dabei

31.05.22 Von heute, Dienstag, 31. Mai, bis Samstag, 4. Mai, macht eine der längsten Charitylauf-Aktionen Station im Einkaufscenter EASTGATE Berlin in Marzahn.

Ein ganzes Jahr lang werden in rund 30 deutschen Städten annähernd 5.000 Aktive aus vielen Vereinen ein Laufband in  Bewegung halten und Spenden für den Vereinsnachwuchs oder für andere von ihnen ausgewählte Projekte sammeln. 

Organisiert wird „walk & give“ vom Verein expika e. V., der sich unter dem Motto „gesund aufwachsen“ mit vielfältigen Bildungsprojekten zum Thema  Bewegungsangebote und gesunde Ernährung für Kinder bundesweit einen Namen gemacht hat und dafür auch ausgezeichnet wurde.  

MENSCHEN

Abschied von Maike Niederhausen

Die langjährige Mitarbeiterin der Zentralbibliothek Mark Twain, Maike Niederhausen, hängt nun ihre Berufstätigkeit zugunsten selbstbestimmter Freizeitaktivitäten an den Nagel.

30.05.22 "Ende Mai 2022 wird unsere langjährige Mitarbeiterin Maike Niederhausen ihre Berufstätigkeit zugunsten selbstbestimmter Freizeitaktivitäten für immer an den Nagel hängen und Berlin den Rücken zukehren."

Das berichtet Renate Zimmermann, zuständig für Kommunikation in der Bezirksbibliothek Mark Twain, in ihrer Mai-Newsletter. 

MENSCHEN

Vernissage für einen angehenden Künstler 

30.05.22  Zum Abschluss der Ausstellung von Bildern von Domenico Polizzi.fand am vergangenen Freitag eine Vernissage im Stadteilzentrum der Volkssolidarität, MP 38, statt. Maritna Polizzi, Leiterin des Stadtteilzentrums, hatte sowohl die Ausstellung als auch die Vernissage organisiert. In der Eröffnungsrede hob sie hervor, dass ihr Ehemann Domenico Polizzi. bis vor einem Jahr noch nie einen Künstlerpinsel in der Hand gehabt habe und nur deshalb malte, weil er gegen seine berufsbedingten Schmerzen eine Maltherapie mitmachen musste. Seitdem, so Frau Polizzi, male er ununterbrochen, vergisst dabei seinen Schmerz und wird als Kunstmaler immer besser. Das bestätigten auch die zur Vernissage zahlreich erschienen Gäste und gratulierten dem angehenden Künstler für seine Werke, die durchaus zu hoffen geben, dass sich hier ein wirkliches Talent entfaltet. 

NACHKLANG NACHBARSCHAFTSFEST

Nachbarschaftsfest 21. Mai 2022 in Bildern festgehalten

youtube

 29.05.22  Nachbarschaftsfest 2022 - veranstaltet vom Bündnis für Demokratie und Toleranz am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf, unterstützt von der degewo. Fotos: Cathrin Bach

NACHKLANG NACHBARSCHAFTSFEST

Modenschau mit zahlreichen Akteuren und viel Kreativität

youtube

 28.05.22 Zur mittlerweile 11. Modenschau des Stadtteilzentrums der Volkssolidarität waren zahlreiche Schaulustige gekommen anlässlich des Stadtteilfestes am vergangenen Sonnabend. Zahlreiche Models aus nah und fern, viele Akteure und Helfer trugen zum Gelingen bei.  

Copyright © 2023 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de