BUNTES

Ein schönes Schild sagt mehr als tausend Worte

 Ein neues Firmen- und Werbeschild des Eiscafés und Konditorei Engel strahlt neu an der Südostseite des FFM über dem Eingang.

28.09.22 Tue Gutes und rede darüber, so gilt das Motto von Werbung allgemein.

Wobei Werbung das Gute von dem, was beworben wird, besonders hervorhebt.

Sinn der Werbung ist, dass die Menschen/Konsumenten, überhaupt erst einmal erfahren, was es so Gutes gibt.

 

BUNTES

Sechs Brunnen plätschern von Mai bis Oktober

youtube

27.09.22 Noch plätschern sie. Aber nicht mehr lange. Sechs Brunnen in der Marzahner Promenade führen Wasser und plätschern von Mai bis Oktober. Dazwischen ist Winterpause.

Auf dem Victor-Klemperer-Platz sind gleich drei Brunnen zu finden. Das Große Bassin bietet mit seiner Größe von 20 mal 40 Metern ab und an kleine Wasserspiele und im heißen Sommer Abkühlung für spielende Kinder.  

 

SOZIALES

BENN lädt ein zum gemeinsamen Frühstück

Frühstück für alle bei BENN, MP 36, am 30.9.22, 28.10.22, 25.11.22, 16.12.22, jeweils 10 Uhr.

26.09.22 BENN in der MP 36 lädt am 30. September um 10 Uhr zum Frühstück ein.

Auf einem entsprechenden Flyer ist zu lesen: "Wir wollen gemeinsam mit der Nachbarschaft frühstücken.

Ob jung, ob alt, alle sind willkommen".

Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten bei Najat Quous unter 030-397 213 63 oder 0157-721 014 73, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um die benötigte Frühstücksmenge einkaufen zu können.

SENIOREN

Seniorenwoche und Tag des älteren Menschen

25.09.22 Gestern begann die Berliner Seniorenwoche 2022 und dauert bis zum 1. Oktober, der als Internationaler Tag der älteren Menschen gilt.

In dieser Woche gibt es zahlreiche vom Senat ausgewählte Veranstaltungen für ältere Menschen in ganz Berlin.

Hier der Veranstaltungskalender dazu.

Eine Einrichtung der Promenade ist nicht unter den offiziell Genannten, dafür aber gibt es hier viele Veranstaltungen und Angebote für ältere Menschen das ganze Jahr über.

Der Pflegestützpunkt Marzahn-Hellersdorf in der MP 46 gehört dazu. 

HISTORIE

Die Geschichte der Marzahner Promenade begann vor über 50 Jahren

24.09.22 Seit 1990 ist viel geschehen. Manche Gebäude, wie die Galerie und das Kaufhaus, wurden abgerissen, neue, wie das Eastgate oder die Überdachung, entstanden. Mit Geldern aus dem Programm „Aktive Zentren“ wurde die Promenade bis 2019 komplett neu gestaltet und bietet Ihren Besuchern auto- und barrierefreies Flanieren. 

KUNST

Künstliche Intelligenz aus der künstlerischen Perspektive gesehen










22.09.22 Die Künstliche Intelligenz spielt jetzt schon eine große Rolle in unserem Leben und wird es demnächst immer mehr tun. Die Gruppenausstellung “Solidarity Machine” bringt internationale und lokale Kunstschaffende zwischen dem 3. September und dem 29. Oktober im Projektraum Galerie M in Marzahn zusammen und lässt sie Seite an Seite mit einer künstlichen Intelligenz (KI) arbeiten. Das Ergebnis ist sehenswert und spannend in der eigenen Reflektion.  Fotos: Wolfgang Strack

TOURISMUS

Skywalk - ein Blick weit über die Promenade hinaus

youtube

 Anmeldungen im degewo-Kundenzentrum Marzahn unter Tel.: 030-264 85-2501 oder per E-Mail unter marzahn(at)degewo.de 

21.09.22 Das Skywalk ist eine Aussichtsplattform in der 21. Etage des Hochhauses Raoul-Wallenberg-Straße 40/42, 12679 Berlin, am Eingang zur Marzahner Promenade.

Zunächst mit dem Fahrstuhl, dann aber über eine frei schwebende Treppe gelangen die Besucher auf eine große Plattform.
 
Von hier kann - bei schönem Wetter - eine große Runde Berlin von oben entdeckt werden. Der Blick reicht bis zum Fernsehturm und sogar der Teufelsberg kann manchmal gesehen werden.
MENSCHEN

Die „Gute Luise“ kommt frisch aus Brandenburg





Asim Isik, Obst- und Gemüsehändler, seit 2009 auf dem Frischemarkt in der MP

20.09.22 Regelmäßige Marktbesucher kennen Asim Isik, den Obst- und Gemüsehändler.

Er steht immer am selben Platz, gegenüber vom Eingang zur Bärenapotheke und sein Markenzeichen ist sein stets freundliches Wesen und sein strahlendes Lächeln.

Seit 1978 bietet er auf Berliner Märkten frisches Obst und Gemüse an.

Seit 2009 ist er auch auf dem Wochenmarkt montags, mittwochs und freitags in der Marzahner Promenade. 

LESUNG

Angekommen. Eine Kongolesin in Deutschland

 Lesung am Dienstag, dem 27.09.2022, um 16 Uhr im Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte (Volkssolidarität), Marzahner Promenade 38. Voranmeldung bis 20.09.2022 (Ansprechpartnerin Martina Polizzi): Telefon: (030) 989 95 02, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

19.09.22 Liesse Ebengo (47 Jahre) und ihre vier Geschwister wuchsen als Kinder einer Krankenschwester und eines Laboranten in der Demokratischen Republik Kongo auf. 

Gemeinsam mit ihren Geschwistern besuchte sie eine von Nonnen geführte Schule in Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, wo sie ihr Abitur abgelegt hat.

VERANSTALTUNGEN

„Wer hätte das gedacht? – Kulturtage im Herbst"

Vor einigen Tagen trafen sich Vertreter verschiedener Kultureinrichtungen in der Galerie M, um Kulturtage im Herbst vorzubereiten.  Foto: Wolfgang Strack

17.09.22 „Wer hätte das gedacht?“ dieser Ausruf ist der Slogan für neue Kulturtage im Herbst in der Marzahner Promenade.

Auf Initiative von Promenadenmanager Holger Scheibig trafen sich vor einigen Tagen Vertreter verschiedener Kultureinrichtungen, um diese Kulturtage vorzubereiten.

Dazu gehörten der Karneval der Kulturen, das Orwo-Haus, das Freizeitforum, die Mark-Twain-Bibliothek, die Galerie M und die degewo.

SOZIALES

Digitale Info-Veranstaltung zur Pflegebedürftigkeit

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

16.09.22 Am 21. September findet wieder die monatliche digitale Informationsveranstaltung zu einem pflegerelevanten Thema statt, dieses Mal Pflegebedürftigkeit.

Ausgerichtet wird diese Veranstaltung von ALBATROS gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH und betrifft neben dem Pflegestützpunkt in der Marzahner Promenade auch die Einrichtungen Mühlenstraße, Wilhelmsruher Damm und Spreestraße.

Die diesmalige Veranstaltung vermittelt grundlegende Informationen z.B. zum Antragsverfahren bei der Pflegekasse und Begutachtung durch den Medizinischen Dienst, Leistungen der Pflegeversicherung wie Pflegegeld und Pflegesachleistungen 

SOZIALES

Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie Marzahn 2022

Weitere Informationen und das Antragsformular zum Aktionsfonds Partnerschaft für Demokratie Marzahn unter https://aller-ehren-wert.de/aktionsfonds/  

15.09.22 Die FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf ruft erneut BürgerInnen jeden Alters, Initiativen und freie Träger dazu auf, sich mit kreativen Projektideen für Toleranz, Solidarität und Demokratie einzusetzen. Damit soll ein deutliches Zeichen gegen Phänomene Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden. 

Die Projekte können mit bis zu 600 Euro gefördert werden und sind in der Großregion Marzahn (inklusive Biesdorf) umzusetzen.  

Die Frist für die Einreichung von Anträgen für den Aktionsfonds ist Montag, der 19. September 2022. Ein Projektstart ist ab Ende September 2022 möglich.  

LITERATUR

Altweibersommer um 9.30 Uhr zur Morgenlektüre

 Vor den literarischen Ausflügen gibt es ein stärkendes Frühstück bei der Morgenlektüre. Anmeldungen bitte über 030-9989 502.

14.09.22 Wo ist nur die Zeit geblieben, hieß es bei der vergangenen Morgenlektüre im August.

„Die „Wortzauberer“ – Autorinnen und Interessentinnen – trafen sich dazu im Stadtteilzentrum der Volkssolidarität, MP38, wie sie es nun schon viele Jahre jeden 3. Freitag im Monat tun.

Übermorgen ist es wieder so weit. Um 9.30 Uhr gibt es wieder eine „Morgenlektüre“ mit Streifzügen durch Literatur und Poesie. 

Copyright © 2022 Marzahner-Promenade.berlin
created by 3-w-media.de